+43 1 479 97 24-35 service@fairmoney.org

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher:
FAIRMONEY Kostenmanagement GmbH
Sieveringer Straße 9/13
1190 Wien
E-Mail: service@fairmoney.org

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erhalten: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 2) und jene Informationen, die Sie selbst durch das Kontaktformular und/oder die Anmeldung zum E-Mail-Marketing zur Verfügung stellen.
Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern bestimmte Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.
Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis diese ablaufen oder Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen, und damit die Einstellungen, die Sie vornehmen, erhalten bleiben.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Sie können hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern und verwalten:

Cookie-Einstellungen verwalten

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • um auf Ihre Anfragen zu antworten;
  • um Direktmarketing für bestehende Kunden zu betreiben;
  • um sich für unser E-Mail-Marketing anzumelden

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 3 genannten Zwecke zu erreichen.
Weiters werden Ihre Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen wie z.B. Rechnungslegung und Gewährleistung verarbeitet. Sollte es ein Zweck erforderlich machen, wird von Ihnen eine ausdrückliche Einwilligung eingeholt.

5. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Je nach Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermittelt:

Hosting und Log-Files
Zum Betrieb dieser Website benötigen wir Hosting-Leistungen wie Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, Sicherheits- und Wartungsleistungen. Wir bzw. unser Hosting-Dienstleister verarbeiten Daten unserer Website-Besucher wie Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem zufriedenstellenden und sicheren Website-Angebot. Aus dem selben Grund verarbeiten wir bzw. unser Hosting-Dienstleister so genannte Server-Log-Files (u.a. abgerufene Website, Datei, Abruf-Zeitpunkt, Datenmenge, Browser- und Betriebssystem-Informationen, Referrer-Website, IP-Adresse, Nutzer-Provider). Log-Files werden aus Sicherheitsgründen (Aufklärung von Missbrauch oder Betrug) für maximal 12 Monate gespeichert. Wenn es aufgrund eines Vorfalles für Beweiszwecke notwendig ist, können Daten auch länger gespeichert werden. Wir haben mit unserem Hosting-Anbieter einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen.

Web-Analyse und Analyse-Cookies
Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“ der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf die Server des Anbieters in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend anonymisiert, indem sie gekürzt wird. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem EU-US-Privacy-Shield-Abkommen https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.
Opt-out:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können hier Ihre Cookie-Einstellungen ändern und verwalten:

Cookie-Einstellungen verwalten

E-Mail-Marketing
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und und ihre Einverständniserklärung. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Dieses Verfahren wird „Double Opt In“ genannt und entspricht dem Stand der Technik. Die Anwendungen werden protokolliert um der Erfordernis der Nachweispflicht nachkommen zu können. Dazu gehören auch die Datenkategorien Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkt und IP-Adresse. Es werden auch die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.
Wir versenden den Newsletter etwa einmal im Monat bzw. abhängig vom Thema und den aktuellen Entwicklungen. Weiters versenden wir E-Mails mit aktuellen Themen und Informationen zu unseren Leistungen nur aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis als Informations-Service an Kunden und Interessenten gemäß unseres berechtigten Interesses an der Geschäftskontaktpflege und Kundenbindung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren indem Sie den Abmelde-Link, der in jedem Newsletter-E-Mail vorhanden ist, klicken. Sollte das nicht funktionieren, senden Sie Ihre Stornierung bitte an die E-Mail-Adresse: service@fairmoney.org. Wir löschen anschließend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
Der Versand der Newsletter erfolgt über den Dienstleister „sendinblue“ der Firma Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, Deutschland. Die Daten werden ausschließlich innerhalb der EU verarbeitet. Sie werden nach Abmeldung vom Newsletter ein Monat lang gespeichert und dann gelöscht.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Wir setzen ein Cookie, um zu wissen, ob Sie bereits für den Newsletter angemeldet sind oder nicht. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen hier verwalten:

Cookie-Einstellungen verwalten

Soziale Medien und Social Plugins
Wir verfügen über Accounts bei verschiedenen sozialen Medien. Beim Besuch dieser Accounts gelten die dortigen Datenschutzbestimmungen. Die Blog-Beiträge auf unseren Seiten bieten die Möglichkeit, diese in einem sozialen Netzwerk zu teilen (mittels des Social-Media-Icons). Bevor der jeweilige Teilen-Button angeklickt wird, werden keine persönlichen Daten von Ihnen in Bezug auf Ihre Social-Media-Informationen erfasst, verarbeitet oder weitergegeben. Erst wenn der Teilen-Button geklickt wird, wird eine Verbindung zu Ihrem Social-Media-Account hergestellt.

Einbindung von Diensten und/oder Inhalten Dritter
Es werden Dienste von Drittanbietern eingesetzt, um z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden.
Zu diesem Zweck benötigen diese Drittanbieter die IP-Adressen der Website-Benutzer, da sie sonst die eingebundenen Inhalte nicht an die Nutzer-Endgeräte ausliefern können. Zudem können seitens der Drittanbieter Cookies auf den Endnutzer-Geräten gesetzt werden, die z.B. speichern, welches Video wie lange bereits angesehen wurde, um dann an dieser Stelle fortfahren zu können. Weiters können die Cookies technische Informationen über Browser und Betriebssystem des Users beinhalten sowie Informationen über Website-Verweise, Besuchzeit etc.

Wir binden folgende Dienste Dritter ein:
Videos von YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen hier verwalten:

Cookie-Einstellungen verwalten

6. Dauer der Speicherung

Serverlogs: Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von zwölf Monaten. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.
E-Mail-Marketing: Ihre Daten werden so lange gespeichert, so lange Ihr Abonnement besteht, und danach für ein Monat bzw. solange rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen.
Kontaktaufnahme über das Kontaktformular: Ihre Daten können in einem Anfragenorganisationssystem bis zu zwei Jahre gespeichert werden. Darüber hinaus werden gesetzliche Aufbewahrungsfristen eingehalten.

Die Speicherdauer der Cookies finden Sie in dieser Liste:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

bloom

Namebloom
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSteuert die Newsletter-Anmeldung bzw. den Status des Newsletter-Abonnements
Cookie Nameet_bloom_*
Cookie Laufzeit1 Jahr

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonymisierte statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Zweckhttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Marketing

Marketing-Cookies werden von dieser Website verwendet, um zu überprüfen, ob ein/e User/in bereits für den Newsletter angemeldet ist.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

YouTube

NameYouTube
AnbieterYouTube
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Zweckhttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

7. Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie haben das Recht, bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns wichtig und auch gesetzlich gefordert. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die nachstehende Übersicht soll Sie über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.

Verantwortlicher:
FAIRMONEY Kostenmanagement GmbH
Sieveringer Straße 9/13
1190 Wien

Datenschutzbeauftragter

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da keine gesetzliche Notwendigkeit besteht.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

Interessenten- und Kundenverwaltung im Rahmen der Unternehmensberatung und Versicherungsagentur (einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten)

Rechtsgrundlage

Vertrag, Vertragsanbahnung (Vermittlungsvertrag) sowie gesetzliche Grundlage

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

An wen geben wir Ihre Daten weiter?

Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekannt gegebenen personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung des Auftrages/der Aufträge im Zusammenhang steht. Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang und soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter (Dritter) besteht.

Mögliche Empfänger können sein: Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten) oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe (z.B. zur Abwicklung gemeinsamer Projekte);
an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (an der Geschäftsabwicklung notwendigerweise teilnehmende Personen und potentielle Vertragspartner, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, private und öffentliche Stellen, die Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen, Versicherungen)
Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist vorgesehen; die Übermittlung beruht auf Standarddatenschutzklauseln sowie Angemessenheitsbeschluss.

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).

Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind allerdings erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.

Ihre Rechte

Als betroffener Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:

FAIRMONEY Kostenmanagement GmbH
Sieveringer Straße 9/13
1190 Wien
FN 382959a, HG Wien
UID: ATU67364256
T +43 1/479 97 24 0
F +43 1/479 97 24 30
service@fairmoney.org

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Kostensenkung-Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und verpassen Sie keine Kostensparinfos mehr!

Sie haben sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet! In Kürze erhalten Sie ein E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung (double-opt-in-Verfahren). Bitte klicken Sie in dem E-Mail auf den Button.